Advent, Advent: stimmungsvoll und besinnlich mit Genuss

Vorbereitungen treffen, Weihnachtseinkäufe erledigen und die Familienfeste planen – für viele Menschen bedeutet die Adventszeit vor Allem eins: Stress. Dabei ist Advent eine Zeit, in der Besinnlichkeit und Gemütlichkeit an erster Stelle stehen sollten!

Beim gemeinsamen Plätzchenbacken oder Basteln des Adventskranzes im Kreise seiner Lieben lassen sich die Vorbereitungen nicht nur als notwendiges Übel erfahren, sondern können ganz besondere Momente in heimeliger Atmosphäre schaffen. Draußen lässt sich vielleicht schon die eine oder andere Schneeflocke entdecken, während die Kerzen ihren warmen, funkelnden Schein in der Wohnung verbreiten. Beim Schmücken werden die eigenen vier Wände in ein rot-goldenes Farbenmeer getaucht und der Duft frischer Tannenzweige, himmlisch leckerer Zimtwaffeln oder Lebkuchen zieht durch die Flure. Vanillekipferl und Dominosteine gehören genauso zu den Adventsklassikern, die man sich nach einem langen Tag besonders genussvoll auf der Zunge zergehen lassen kann.

Besondere Weihnachtsmärkte in Deutschland

Auch die vielen verschiedenen Weihnachtsmärkte in den Städten erfreuen sich großer Beliebtheit. Pünktlich zum Beginn der Adventszeit öffnen sie ihre Pforten und locken die Besucher mit süßen und pikanten Gaumenfreuden, während schmackhafter Glühwein oder warmer Kakao die frierenden Glieder wieder aufwärmt. Besonderen Genuss versprechen Märkte an besonderen Orten – z. B. in einer romantischen Schlucht, auf der Fraueninsel im Chiemsee oder im Herzen der besonders schönen Altstadt von Bad Wimpfen. Wer also gern stimmungsvolle Weihnachtsmärkte als Ausflugsziel nutzt, für den ist vielleicht auf dieser Webseite der Top-25-Adressen das richtige dabei. Es müssen nicht immer die großen Märkte sein, die uns mit besonderem Charme einnehmen und eine Extraportion Genuss schenken.

Foto: relations/S. Tischer, 2015

In der Adventszeit steht die Familie besonders im Mittelpunkt. Es ist die Zeit, in der wir die Familie und uns nahestehende Freunde besuchen und zusammenrücken. Wir schenken ihnen Aufmerksamkeit und hören einander zu. Gerade deshalb ist die Adventszeit stets eine Zeit, die wir mit glücklichen Erinnerungen an gemeinsame Stunden verbinden, die wertvoller sind als jedes liebevoll verpackte Präsent, das uns an Heiligabend erwartet. Ausgedehnte Winterspaziergänge durch den Wald oder das Bummeln durch die festlich beleuchteten Straßen der Stadt oder des kleinen Ortes in unserem Umfeld können dazu beitragen, eingefrorene Kontakte wieder neu zu beleben.

Wie ihr seht, ist der Advent die Zeit der Genießer und der Besinnlichkeit. Lasst euch also nicht vom vorweihnachtlichen Stress vereinnahmen, sondern nehmt die Eindrücke und schönen Momente mit allen Sinnen wahr und schafft euch und anderen damit eine genussvolle Adventszeit!