Das Holi-Fest: Im Rausch der Farben

Dass wahre Farbexplosionen derzeit einen Nerv treffen, sieht man nicht nur in der aktuellen Saison-Mode. Auch das Musikgeschäft zeigt wieder Mut zur Farbe, wie etwa die britische Pop-Band „Coldplay“ unlängst auf ihrer großen Stadiontour durch Europa gezeigt hat. Nicht nur die Fans der Gruppe waren völlig aus dem Häuschen, sondern auch die Presse ließ sich zu begeisterten Emotionsausbrüchen hinreißen. Die Headlines reichten von „Unfassbar bunt!“ und „Farbe im Stadion: groß, bombastisch und sehr, sehr bunt“ bis zu „Coldplay feiern mit ihren Fans eine bunte Party unter dem Regenbogen“. Selbst die Frankfurter Allgemeine Zeitung titelte: „Schwarz-Weiß-Denken hat Sommerpause“, was man schon fast als politische Botschaft umdeuten könnte.

„Sind alle Farben oben? Okay, dann zählt mit mir rückwärts!“ Tausende begeisterte Holi-Fans stimmen gemeinsam einen Countdown an. Angekommen: Bei Null wird die Luft durch eine Farbexplosion aus buntem Pulver erfüllt. Menschen tanzen, lachen und liegen sich in den Armen. Der Wind verteilt die Farben über der ausgelassenen Menge und erzeugt eine Komposition aus Glückseligkeit, Frohsinn und sämtlichen Farben des Regenbogens.

So oder so ähnlich wird auch dieses Jahr auf jedem der zahlreich stattfindenden Holi-Festivals in deutschen Städten gefeiert werden. Bereits seit dem Jahr 2013 wird das aus Indien stammende Holi-Fest in Deutschland zelebriert und begeistert die Menschen von München bis zur Nordseeinsel Borkum, wo dieses Jahr am Strand gefeiert werden darf.

Schon gewusst? Seinen Ursprung hat das Holi-Fest, das mit „Fest der Farben“ übersetzt werden kann, im hinduistischen Glauben. Vor allem in Nordindien wird mit den Holi-Feierlichkeiten der Sieg des Frühlings über den Winter begangen. Besonders erstaunlich: Gesellschaftliche Schranken wie das Kastensystem, Geschlecht, Alter und sozialer Status spielen plötzlich keine Rolle mehr. Im Rausch der Farben sind alle gleich.

Ein Fest der Gemeinschaft, Vielfalt und Toleranz

In Deutschland spielt der religiöse Hintergrund dieser Feierlichkeiten freilich eine eher untergeordnete Rolle. Der Spaß steht im Mittelpunkt. Gemeinsam gilt es, dem grauen Alltag zu entfliehen und in das bunte Farbenspiel einzutauchen. Doch nicht nur die Farben reißen mit. Zu sommerlicher Party-Musik kann ausgelassen getanzt werden. Einfach abschalten und die Seele baumeln lassen.

Durch das Aufsaugen der Farben mit den Augen und das Verinnerlichen der Musik durch das Hören, Tanzen und Fühlen wird der Grundgedanke des Holi-Fests lebendig und ein Genusserlebnis für fast alle Sinne. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf dem kollektiven Erleben der Vorfreude auf den Moment, der den Himmel in schillernde Farben tränkt. Holi ist ein Fest der Gemeinschaft, der Vielfalt und der Toleranz. Mit Sicherheit gibt es dieses Jahr auch in eurer Nähe ein Holi-Fest.

Aktuelle Deutschland-Termine des „Festival of Colours“ findest ihr zum Beispiel hier.

Also raus aus den vier Wänden, heißt den Sommer willkommen und verliert euch im Rausch der Farben!