AUSTRALIEN VEGETARISCH: BBQ-DIP MIT RÄUCHERSALZ UND CHIPS

Was fällt dir sofort ein, wenn du an Australien denkst? Kängurus, Uluru im Abendrot, tolles Wetter, bildschöne Landschaften oder ein perfekter Urlaub? Ja, das alles kann dir Australien bieten. Aber das ist bei Weitem nicht alles. Wie sieht es mit einem leckeren BBQ-Dip aus, der nicht nur deinen Geschmackssinn überrascht, sondern durch sein einzigartiges rauchiges Aroma echtes “Down-Under-Feeling” vermittelt? Unser Dip „Australien vegetarisch“ ist super schnell zuzubereiten und passt perfekt zu einem salzigen Snack wie z. B. Kesselchips, Salzstangen etc. Du entscheidest, wie du ihn am liebsten machst: mit eingelegten Antipasti oder selbstgegrilltem Frischgemüse deiner Wahl. Verleih deinem Genuss einen australischen Akzent. Probiere unser Rezept für einen leckeren BBQ-Dip mit Räuchersalz und Chips. Für die Omnivoren unter uns: Der Dip passt übrigens auch zu kräftigem Grillfleisch.

Der schnelle vegetarische BBQ-Dip mit Räuchersalz und Chips für alle Australien-Fans

Zubereitungszeit:

nur einige Minuten

Kategorie:

Salziges

Zutaten:

50 g gegrillte, in Öl eingelegte rote und gelbe Paprika, abgetropft *
50 g gegrillte, in Öl eingelegte Zucchini, abgetropft *
50 g gegrillte, in Öl eingelegte Artischocken,abgetropft *
* oder selbst gegrillte gemischte Gemüse, mit etwas Öl vermischen
Räuchersalz

Nährwerte:

ca. 586 kJ / 140 kcal
EW 8,4 g
F 10,4 g
KH 2,0 g

Zubereitung:

Der schnellste Dip, wenn man bereits eingelegte Antipasti bzw. Grillgemüse verwendet!

Zutaten schneiden und pürieren und mit dem Räuchersalz abschmecken.

Tipp:

Knabberempfehlung: salzige Kesselchips

Diesen Beitrag teilen

image_pdf