Domino Cupcakes

Domino Cupcakes, Domino Cupcakes

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Backzeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 60 Minuten

Zutaten für 12 Stück

  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 300 g Mascarpone
  • 12 Dominosteine
  • 200 g Mehl
  • 100 g Mandeln, gemahlen
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 EL Zimt
  • 1 EL Kakao
  • 3 Eier (Größe M)
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
  • 150 g Butter
  • 1 TL Orangenschale, gerieben
  • Bunte Weihnachtsstreusel
  • 12 Papierbackförmchen für Muffins
  • 12er Backform für Muffins

Zubereitung

  • Für das Topping Zartbitterschokolade grob hacken. Mascarpone in einem Topf erhitzen, Schokolade unter Rühren darin schmelzen. Schokolade-Mascarpone-Creme in eine Rührschüssel geben und in den Kühlschrank stellen.
  • Papierbackförmchen in die Muffinform stellen. Dominosteine halbieren.
  • Mehl, Mandeln mit Backpulver und Zimt und Kakao in einer Rührschüssel mischen. Die übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Handrührgerät kurz auf niedrigster und dann auf höchster Stufe in 2 Minuten zu einem glatten Teig verrühren.
  • Die Papierbackförmchen jeweils zur Hälfte füllen und dann einen halben Dominostein draufsetzen. Mit dem restlichen Teig bedecken,
    bis das Förmchen vollständig gefüllt ist.
  • Die Backform für Muffins auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen (180° C Ober-/Unterhitze oder 160° C Heißluft ) schieben und ca. 25 bis 30 Minuten backen. Cupcakes aus der Form lösen und in den Papierbackförmchen auf einem Kuchenrost erkalten lassen.
  • Schokolade-Mascarpone-Creme in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle (Ø etwa 13 mm) füllen und diese auf den Cupcakes spiralförmig auftragen.
  • Einen halben Dominostein mittig auf die Creme setzen und mit bunten Streuseln bestreuen. Bis zum Servieren kaltstellen.

Pro Portion:
ca. 950 kJ / 227 kcal / 2,2 g E / 16,2 g F / 18,6 g KH