No-Bake-Kuchen am Stiel

Foto: © BDSI

No-Bake-Kuchen am Stiel, gekühlt ganz sommerlich und lecker

Zubereitungszeit:

45 Min. zzgl. Kühlzeit: 45 Min. (insgesamt ca. 90 Minuten)

Kategorie:

Süßes, No-Bake-Cake

Zutaten:

125 g Mascarpone, sehr gut gekühlt
100 g Schlagsahne, gut gekühlt
20 g Puderzucker, gesiebt
1 EL Schokoladencreme
2 TL Sahnesteif
20 Butterkekse
300 g Vollmilchschokolade
Dekostreusel (Zuckerstreusel) und/oder Schokolinsen nach Belieben
10 Cake-Pop-Stiele

Nährwerte:

Pro Portion:
Kcal: 265, KJ: 1.110
Eiweiß: 3,8 g
Fett: 18,3 g
Kohlenhydrate: 21,2 g

Zubereitung:

Der Mascarpone mit Schlagsahne, Puderzucker und Schokoladencreme zu einer glatten Creme verrühren, währenddessen Sahnesteif einrieseln lassen. Die Creme im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.

Die Kekse in zwei Reihen nebeneinander und mit der Oberseite nach unten auf ein
Backpapier legen.

Die Schokolade hacken und ca. zwei Drittel der Menge über einem Wasserbad schmelzen. Wenn diese flüssig ist, Hitze wegnehmen, den Rest der Schokolade dazugeben und ebenfalls schmelzen lassen. Damit wird eine Graufärbung der Schokolade vermieden.

Die Stiele in die geschmolzene Schokolade dippen und damit auf die Unterseite der Kekse kleben. Zum Aushärten in den Kühlschrank oder den Tiefkühler geben.

Die Creme mit einem Löffel auf die Kekse geben. Die restlichen Kekse als Deckel aufsetzen. Die Seiten rundherum glattstreichen und bei Bedarf mit Creme auffüllen. Anschließend nochmal für ca. eine halbe Stunde kühlen.

Die gekühlten Doppelkekse zu zwei Drittel in die restliche, flüssige Schokolade zügig eintauchen und mit Hilfe eines Löffels den oberen Teil mit Schokolade überziehen. Auf Backpapier legen, nach Belieben dekorieren und aushärten lassen.

Tipp:

Damit die Stiele gerade auf den Keksen festwerden, die Kekse in zwei Reihen auslegen und die gegenüberliegenden Kekse zum Abstützen der Stiele nutzen.

Diesen Beitrag teilen

image_pdf