PUMPKIN-CHEESECAKE

Zubereitungszeit:

25 Minuten Kühlzeit: 3 Stunden Gesamtzeit: 3 Stunden 25 Minuten

Kategorie:

Süßes

Zutaten:

Zutaten für 16 Stücke:
180 g Butter-Spritzgebäckringe
75 g Butter
1EL Kakao
500 g Hokaido-Kürbis
150 g brauner Zucker
600 g Frischkäse
1 TL Zimt gemahlen
1 TL Ingwer, gemahlen
1/2 TL Nelken, gemahlen
1 Msp. Muskat, gemahlen
10 Blatt Gelatine

Backpapier:
80 g (weiße und/oder Zartbitter-) Schokolade
16 kleine Salzbrezeln
50 g geröstete, gesalzene Erdnüsse

Nährwerte:

ca. 1332 kJ / 318 kcal
EW 6,8 g
F 22,2 g
KH 23,0 g

Zubereitung:

Spritzgebäck in einen Gefrierbeutel füllen und den Inhalt mit einem Nudelholz oder den Händen zer-bröseln. Butter schmelzen, mit den Bröseln und dem Kakao vermischen und alles in eine mit Backpapier aus-gelegte 26er Springform drücken.

Kürbis in kleine Stücke schneiden, mit etwas Wasser gar dämpfen und dann pürieren. Den braunen Zucker in das noch warme Kürbispüree ein-rühren, bis er sich aufgelöst hat. Mit einem Schneebesen Frischkäse und Gewürze unterrühren.

Gelatine nach Packungsanleitung in Wasser einweichen.

Die ausgedrückte Gelatine nach Packungsanweisung er-wärmen und auflösen, nach und nach die Kürbis-Frisch-käsemasse dazugeben und gut vermischen.

Die Kürbis-Frischkäsemasse auf den Bröselboden in die Spring-form geben und leicht andrü-cken. Mindestens 3 Stunden kühl stellen.

Schokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Salzbrezeln zur Hälfte in die Schokolade tauchen. Abkühlen lassen.

Vor dem Servieren den Cheesecake mit den Schokobrezeln und Erdnüssen dekorieren.

Tipp:

Fertige Pumpkin Spice-Gewürzmischung verwenden.

Diesen Beitrag teilen

image_pdf