Seite für Seite ein Genuss

Ob mit Huckleberry Finn auf dem Mississippi schippern oder mit Harry Potter in Hogwarts gegen den dunklen Lord kämpfen – Bücher ermöglichen es uns, in fremde Welten einzutauchen und die eigene Zeit zu vergessen. Sie nehmen uns mit auf eine Reise und versetzen uns mitten rein ins Geschehen.

Ein Buch unterscheidet sich von allen anderen Medien, denn anders als Fernsehen, Radiohören oder Internetsurfen verlangt es die volle Aufmerksamkeit seines Lesers, um ihn gänzlich in seinen Bann zu ziehen. Das „Lieblingsbuch“ kann der dicke Wälzer oder die seichte Kurzgeschichte sein. Häufig greift man zu ihm, weil man noch einmal Teil der Geschichte sein möchte.

Der eigenen Vorstellungskraft freien Lauf zu lassen, erfordert Konzentration und ist zugleich entspannend. Frei von Stress und Hektik kann man sich auf das geschriebene Wort konzentrieren und alles um sich herum vergessen. Viel zu selten gönnt man sich diesen Moment der Entspannung, da man ja noch so viel zu erledigen hätte. Ein gutes Buch, ein gemütlicher Sessel und vielleicht eine kuschlige Decke sind ein sicheres Rezept für einen Genussmoment!