Zucchini-Brownies im Glas

Zucchini-Brownies, Zucchini-Brownies im Glas

Zubereitungszeit: 60 Minuten
Backzeit: 25 – 30 Minuten
Gesamtzeit: ca. 85 – 90 Minuten

Zutaten für 20 Stücke

Brownie:

  • 1 Zucchini (ca. 250 g)
  • 150 g geröstete Cashewkerne
  • 300 g Zartbitterschokolade
  • 250 g Butter
  • 200 g Mehl
  • 50 g Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver
  • 4 Eier (Größe M)
  • 200 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz

Topping:

  • 80 g Mascarpone
  • 80 g Karamellcreme
  • 40 g geröstete
  • Cashewkerne

Außerdem: Weckgläser Füllmenge 160 ml

Zubereitung

  • Zucchini waschen, putzen und grob raspeln. Cashewkerne und Schokolade grob hacken. Butter in Stücke schneiden. Schokolade und Butter über dem Wasserbad schmelzen.
  • Eier, Zucker und Salz in einer Schüssel mit dem Handrührgerät ca. 5 Minuten cremig aufschlagen. Schoko-Butter-Mischung in die Eimasse gießen und unterrühren.
  • Backofen vorheizen auf 175° (Ober-/Unterhitze).
  • Mehl, Kakao und Backpulver mischen. Zucchini, Cashewkerne und Mehlmischung zügig unter die Schoko-Ei-Masse heben. Teig in die Gläser füllen und ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  • Für das Topping Mascarpone und Karamellcreme verrühren und auf die Brownies geben. Cashewkerne grob hacken und die Brownies damit dekorieren.

Pro Portion:
ca. 1510 kJ / 362 kcal / 6,6 g EW / 23,6 g F / 29,4 g KH

Tipp: Als To-Go-Variante Weckgläser mit 220 ml Füllmenge nehmen, dann ist zum Transport genug Platz für das Topping. Der Brownie kann aus dem Glas gelöffelt werden!